Lecker Hähnchen mediterran angehaucht mit Pasta

  • Zutaten:


    1 Hähnchen

    1 Bund Pasilikum

    1 Bund Thymian

    700g kleine Rispentomaten

    1 Knolle Knoblauch

    1 Biozitrone

    Olivenöl

    Balsamicoessig

    Salz

    Pfeffer

    Parmesan oder einen anderen Hartkäse zum Reiben

    Honig


    Das Hähnchen Zimmertemperatur annehmen lassen.


    In einem Mörser den Basilikum und die abgestriffenen Blätter vom Thymian mit je einer Prise Salz und Pfeffer zerstoßen.

    Ein paar Schlucke Olivenöl dazugeben und zu einer geschmeidigen Paste im Mörser zerrühren.


    Mit der Paste das Hähnchen rundumeinmassieren.


    In einem flachen Bräter oder Auflaufform die abgewachsenen Tomaten und den gepellten Knoblauch (die Zehen ruhig ganz lassen, einfach nur aus der Schale lösen) geben und mit der restlichen Paste aus dem Mörser und an den Händen vermengen.

    Darüber einen Rost legen (ich zweckentfremde zB den Rost von meinem Picknickgrill) und darauf das Hähnchen legen.

    Die Zitrone abwaschen und mit einem Messer rundherum einstechen; sich dabei bitte nicht selber verletzen.

    Den Hinter des Hähnchens gefühlvoll mit der perforierten Zitrone füllen.

    Ein Schluck Wasser in den Bräter, kurz durchschwenken, damit sich das Wasser verteilt, und ab in den Ofen.


    Das Ganze bei 180 Grad Umluft ca 1,5h braten lassen.


    Das Hähnchen und Gemüse aus dem Ofen holen; das Hähnchen von außen mit einer dünnen Schicht Honig einpinseln und wieder in den Ofen schieben; im Auge behalten, damit es nicht anbrennt.


    In der Zwischenzeit Nudeln kochen.

    Den Bräter mit dem Gemüse auf den Herd stellen; die Tomaten zerdrücken und noch vorhandes Grün der Tomaten entfernen.

    Mit 5TL Balsamico auffüllen, einen großen Schluck Wasse von Nudelwasser einfüllen und das ganze dann pürieren.

    eine gute portion Hartkäse reinreiben und unter rühren verkochen lassen.

    Wer mag, kann die Soße noch mit mehr Nudelwasser strecken; muss dann aber entsprechend abgeschmeckt werden.


    Sind die Nudeln gar; abgießen; das Hähnchen aus dem Ofen nehmen, Fleisch schneiden und mit den Nudeln und der Soße servieren.



    Inspiriert von: